Freitag, 21. Februar 2014

Karte in der Box

Bei pinterest und auf einigen blogs sah ich letzter Zeit immer wieder die "card in a box". Zuerst fixte mich das gar nicht an, aber nachdem ich es inzwischen ausprobiert habe, bin ich begeistert! Schnelle Bastelei mit Wow-Effekt durch simplen Pop-up-Trick.



Dies ist ein Exemplar das ich gestern an ein Brautpaar verschickt habe. Ich wollte mal nicht die üblichen Herzen und Ringe, also gabs eine Kiste voller Schmetterlinge, wegen der Schmetterlinge im Bauch ;-).

Ganz in grün und weiß mit bisschen weiß embossten Pergament


Die Fotos könnten besser sein, aber als mir spät am Abend einfiel, dass die Karte am nächsten Morgen zur Post muss, wollte ich sie trotz schlechtem Licht noch fix für euch 'knipsen'


In diesem kleinen geprägten Umschlag (natürlich mit dem EPB in der passenden Größe gefertigt) steckt ein kleiner Zuschuss für den gemeinsamen Hausstand.
Auf der Rückseite ist Platz für Grüße und Wünsche.


Von oben sieht das Ganze so aus.


Und flach zusammengeklappt passt es dann prima in jeden Umschlag.


Dieses Exemplar ist etwas größer und steckt in einem B5 Kuvert, aber ihr könnt auch kleinere Varianten davon "bauen".


Eine prima Anleitung dafür gibt's zum Beispiel hier:

http://werkstickl.wordpress.com/2014/01/21/anleitung-fur-die-schachtelkarte-card-in-a-box/

Ich hoffe, das frischgebackene Ehepaar hat sich über die besondere Karte gefreut und vielleicht ist sie auch eine Anregung für euch - viel Spaß beim Nachbasteln!

Kommentare:

  1. Das helle Grün in Verbindung mit dem Weiß wirkt sehr freundlich und hell. Ganz zauberhaft !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    ja wie cool ist die denn.....
    das ist ja mal ganz was anderes, sehr süß ;o)
    Da wird sich das Brautpaar sicher freuen.

    Lg und schönes WE
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    die Box sieht wirklich wunderschön und edel aus! Gefällt mir sehr gut.
    LG, Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    das ist eine wunderbare Idee zur Hochzeit. Habe gerade in den letzten
    Tagen auch angefangen diese Kartenform auszuprobieren und bin genauso
    begeistert. Es sieht schwieriger aus als es ist. Es sind so schöne Blumen-
    kisten zum Geburtstag entstanden, werden nicht die einzigen bleiben.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    ich dachte bisher auch, diese Karte muss ich nicht machen. Du hast das super schön zur Hochzeit umgesetzt, das sieht so "luftig" und zart aus! Ich hab mich dann auch gleich daran probiert und war überrascht, wie schnell diese Karte fertig war....Danke fürs zeigen und den Anleitungslink.
    Viele Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Eine super edle Variante der Box-Karte. Traumhaft!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Petra,
    Deine Box ist sehr schön geworden, so ganz zart. Einfach toll!!!
    Vielen Dank für's Zeigen.
    Liebe Grüsse
    Netti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra...ich habe ja auch schon ein paar Versionen bei pinterest gesehen, aber Deine gefällt mir am Besten!! Jetzt muss ich sie wohl doch auch mal probieren;)...
    Liebe Grüsse und schönes Wochende!

    AntwortenLöschen
  9. Cool! Die macht mal ganz schön was her! ich glaub, ich probier es doch auch mal aus...
    Genial!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Petra,

    danke für diese tolle Kartenidee! Darf ich fragen, was das für ein Schmetterlings-Embossingfolder ist, mit dem Du den kleinen Umschlag geprägt hast?

    Schöne Grüße,
    elynn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elynn,
      der Embossingfolder heißt "Butterfly Kisses" und ist von Craft Concepts. Ist aber schon ein älteres Teil, du findest ihn vlt. noch bei basteln-selbermachen.de.
      L.G. Petra

      Löschen
    2. Hallo Petra,

      vielen lieben Dank für den netten Hinweis, dann geh ich gleich mal schauen! :-)

      Schöne Grüße,
      elynn.

      Löschen
  11. Moin Petra,
    wuuuunderschööön. Die Kartenform habe ich schon auf einigen Blog´s bestaunt. Deine Karte gefällt mir ganz ausgezeichnet.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Und ob das eine Anregung für mich ist, so wie dein ganzer Blog mich schon oft inspiriert hat, wenn du mir aber dann noch ein bissel Zeit dazuschicken würdest wäre das ganz toll, hi hi.
    Die Karte habe ich auch schon auf anderen Blogs gesehen, dachte aber das wäre kompliziert und hab nicht weiter nach der Anleitung geschaut. Die Idee mit den Schmetterlingen finde ich viel besser als Ringe.
    GLG und hab ein sonniges Wochenende Heike

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die Karte sieht aber toll aus! Der Pop up Effekt ist echt toll und dass man sie sogar "kleinkriegt" ist besonders gut. Habe gerade bei Corinna schon so eine Karte gesehen, vielleicht probiere ich das doch mal aus....
    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  14. Oh jetzt weiß ich wieder was ich unbedingt auf meine To-Do-Liste schreiben wollte. Diese Box. Allerdings finde ich deine Variante die schönste von denen die ich bisher gesehen habe. Sie ist zart und nicht so bunt. Ich finde sie ganz große Klasse.
    Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Petra,
    ich kann nur sagen...nein eigentlich bin kann ich gar nichts sagen, denn ich bin sprachlos!
    WOW, EINFACH NUR TOLL!
    Das muß ich auch ausprobieren...
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Nee, oder? Das ist ja genial! Das ist wirklich ein super Wow-Effekt! Herrlich! Und die Schmetterlinge im Bauch in eine Kiste zu packen, ist echt süß! Das ist mit Absicht die schönste Karte, die das Hochzeitspaar bekommen hat!

    Hab noch einen schönen Sonntag!
    LG Meli

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für den link zur Anleitung dieser tollen Karte! Deine sieht echt bezaubernd aus mit den vielen Schmetteringen!! Bin total begeistert!
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Petra - kann mich meinen Vorrednern nur anschließen...superschöne, sehr edle Umsetzung der Karten-Idee. Hatte sowas auch schon lange im Sinn, nur waren mir die meisten Exemplare zu üppig und bunt. Danke für's Zeigen! Gerade formt sich eine Karte in der Box in meinem Kopf. ;)
    LG Dani
    PS: Jakobs Decke ist fertig. :D

    AntwortenLöschen